Personen    Zeittafel    Astrophotos    Animationen    Sternbilder    Uhr    Quellen    Links    Kontakt    Impressum
Lexikon-Anfang Astronomie-Begriffe
zusammengestellt und bearbeitet von Wolfgang Bergt
2. Buchstabe:
erstes Zeichen ist $ erstes Zeichen ist % erstes Zeichen ist at erstes Zeichen ist ( erstes Zeichen ist * erstes Zeichen ist + erstes Zeichen ist , erstes Zeichen ist - erstes Zeichen ist . erstes Zeichen ist / erstes Zeichen ist 0 erstes Zeichen ist 1 erstes Zeichen ist 2 erstes Zeichen ist 3 erstes Zeichen ist 4 erstes Zeichen ist 5 erstes Zeichen ist 6 erstes Zeichen ist 7 erstes Zeichen ist 8 erstes Zeichen ist 9 erstes Zeichen ist : erstes Zeichen ist ; erstes Zeichen ist < erstes Zeichen ist > erstes Zeichen ist @ erstes Zeichen ist \ erstes Zeichen ist ~ Erläuterungen Zeichen-Eingabefeld

Anfangsbuchstabe: Zeichen ($ bis ;)

(4 Begriffe)
Klicken Sie bitte im rechten der beiden Buchstabenfelder
auf das erste Zeichen des gesuchten Begriffs!

vor
                       
1. Keplersches Gesetz
(Astrophysik, Sonnensystem)
Die Planeten bewegen sich auf elliptischen Bahnen. In einem gemeinsamen Brennpunkt steht die Sonne.

eingetragen/bearbeitet: 27.04.2011; Quelle: 201 67

 
2. Keplersches Gesetz
(Astrophysik, Sonnensystem)
Die Verbindungslinie Sonne - Planet überstreicht im gleichen Zeiten gleich große Flächen.

eingetragen/bearbeitet: 27.04.2011; Quelle: 201 67

 
3. Keplersches Gesetz
(Astrophysik, Sonnensystem)
Die Quadrate der Umlaufzeiten zweier Planeten verhalten sich wie die dritten Potenzen der großen Halbachsen ihrer Bahnen.

eingetragen/bearbeitet: 27.04.2011; Quelle: 201 68

3 K-Strahlung
(Astrophysik)
Drei Kelvin-Strahlung; kosmische Hintergrundstrahlung; Argument für die Richtigkeit der Urknall-Theorie

eingetragen/bearbeitet: 11.04.2011; Quelle: 101

             
  weiter

Nachricht 4 von 16

2015-07-31

Jupiter-Zwilling um Sonnen-Zwilling entdeckt

Eine internationale Gruppe von Astronomen hat mit dem 3,6-Meter-Teleskop der ESO einen Planeten identifiziert, der genau in derselben Entfernung wie Jupiter den sonnenähnlichen Stern HIP 11815 umkreist. Nach gängigen Theorien spielt die Bildung von Planeten mit Jupitermassen eine wichtige Rolle bei der Bildungsgeschichte von Planetensystemen. Die Existenz eines Planeten mit Jupitermasse in einer jupiterähnlichen Umlaufbahn um einen sonnenähnlichen Stern eröffnet die Möglichkeit, dass das Planetensystem dieses Sterns unserem Sonnensystem ähnelt. HIP 11915 hat ungefähr dasselbe Alter wie die Sonne, weiterhin lässt seine sonnenähnliche Zusammensetzung vermuten, dass es auch Gesteinsplaneten geben könnte, deren Umlaufbahn näher an dem Stern liegt.

Quelle:
www.astronomie.de/neuigkeiten/?tx_ttnews[year]=2015&tx_ttnews[month]=07&tx_ttnews[tt_news]=2026&cHash=e732af5dee7d40f2bd141b5e4f03927b